Max-Prechtl-Stra├če 8
92256 Hahnbach

Telefon: 09664 9134-50
Fax: 09664 9134-56

schule-hahnbach@t-online.de

Verkehrssicherheit und Fahrradpr├╝fung ­čÜ▓

Hahnbach.(mma) ÔÇ×Anstrengend und aufregendÔÇť, dazu bei winterlichen Temperaturen empfanden die Viertkl├Ąssler von Hahnbach und Gebenbach die ├ťbungs- und Pr├╝fungsstunden f├╝r den ÔÇ×ersten F├╝hrerscheinÔÇť im Fahrradfahren im Pausenhof der Max-Prechtl-Schule. Doch auf die Frage des Sulzbacher Polizeihauptmeister Philipp B├Âhme, ob es allen auch Spa├č gemacht habe, bekam er ein eindeutiges lautes ├╝berzeugendes ÔÇ×Jaha!ÔÇť.

Mit einem Ehrenwimpel zeichnete er Paul Wei├č, Christopher Ertl, Johanna Koch, Sophie List, Sebastian Roggenhofer, Max Siegler und Fabian Urban aus. Eindringlich bat er alle ÔÇ×Absolventen des ersten F├╝hrerscheinsÔÇť ab sofort auch alle gelernten Grundregeln im Stra├čenverkehr zu beachten und stets nur mit Helm zu fahren. Vom T├ťV brachte Ralf Dittrich Warnwesten f├╝r alle mit, damit alle auch besser gesehen werden k├Ânnen und um so die Sicherheit auf der Stra├če zu erh├Âhen. Im Namen der Sparkasse gratulierte Sarah Fellner und beschenkte alle mit roten Multifunktionst├╝chern.

Hahnbachs B├╝rgermeister Bernhard Lindner mahnte ÔÇ×SchautÔÇÖs auf!ÔÇť und der Gebenbacher B├╝rgermeister Peter Dotzler versprach sich f├╝r weitere Fahrradwege einzusetzen. Auch er w├╝nschte ÔÇ×├╝berall und allzeit unfallfreie FahrtÔÇť.

Aus Auerbach war Polizeihauptmeister Andreas Trenz gekommen, der Aufkleber f├╝r verkehrssichere Fahrr├Ąder verteilte und versprach, weiterhin stets ein besonders waches Auge auf die Neulinge im Stra├čenverkehr zu haben. S├╝├čes gab es von der Elternbeiratsvorsitzenden Alexandra Heldmann und auch die Lehrkr├Ąfte Sandra Kappert und Vroni Radl sowie Konrektor Stefan Ottmann zeigten sich ÔÇ×besonders stolzÔÇť auf die Leistungen der Sch├╝lerInnen.

Mit ihren KlassenkameradInnen hatten sie dreimal in jeweils zwei Unterrichtsstunden, bei eisiger K├Ąlte, tapfer auf dem Hahnbacher Schulhof trainiert und auch zu Hause noch weiter manche Verkehrsregeln und rechtes Verhalten auf der Stra├če gelernt.